Handicapausbildung

Führerscheinklasse B + BE für Menschen mit Handicap



Kategorie: theoretische und praktische Ausbildung

Barrierefrei zum Führerschein! Der Weg zum Führerschein kann für Menschen mit Behinderung kompliziert und beschwerlich sein. Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei allen notwendigen Schritten. Bei unseren Fahrstunden herrscht kein Stress. So lernen Sie leichter, gehen mit mehr Selbstvertrauen in die Fahrprüfung und wir entlassen Sie als sicheren, vorbildlich geschulten Fahrer in den Straßenverkehr.
Freuen Sie sich aufs Fahren.

Durch die enge Zusammenarbeit mit Fahrzeugumbaubetrieben sind wir in der Lage für (fast) alle Handicaps das passende Fahrzeug bereit zu halten. Auch in Sachen Führerschein- und Fahrzeugumbaufinanzierung beraten wir Sie gerne.



Der Weg zum Führerschein beginnt bei uns mit einem Beratungsgespräch, in dem wir alle Fragen rund um den Führerschein beantworten sowie Finanzierungsmöglichkeiten und die technische Anpassung des Fahrzeuges für die Art der Behinderung besprechen. Natürlich kann es sein, dass unser Schulungsfahrzeug nicht für jede Art der Einschränkung vorbereitet ist. Durch die direkte Zusammenarbeit mit Autohäusern und Fahrzeugumbaufirmen sind wir trotzdem in der Lage für (fast) jedes Handicap ein geeignetes Fahrzeug bereitzustellen.

Finanzierungen können durch Berufsgenossenschaften, Krankenkassen und anderen öffentlichen Kassen durchgeführt werden. Gerne unterstützen wir Sie hier bei Behördengängen oder Kontaktaufnahme mit den zuständigen Stellen