Antragstellung

Antragstellung:

Für die Antragstellung wird folgendes benötigt:
  1. Sehtest
  2. Passbild
  3. Nachweis über die Teilnahme an einem Erste Hilfe Kurs
  4. Ärztliches Gutachten über die Fahrtauglichkeit (nur bei Handicapausbildung)
  5. Fahrprobe, sofern eine Fahrprobe von Amts wegen erforderlich ist, werden wir Sie auf diese vorbereiten. Eine Fahrprobe kann beispielsweise in Betracht kommen, wenn Umbaumaßnahmen am Fahrzeug erforderlich sind, um die Fahrzeugbedienung zu ermöglichen. (nur bei Handicapausbildung)